Daniela Schumann war am 13.7.2016 die einzige Kaltenkirchener Athletin, die bei den Landesmeisterschaften Mehrkampf startet. Nach guten 1,54m im Hochsprung lief sie über die 60m Hürden zum ersten Mal unter 10s und stellte mit 9,94s eine neue persönliche Bestleistung auf. Im Weitsprung ließ sie mit 4,82m direkt die nächste Bestleistung folgen. Mit 9,34m im Kugelstoßen und 2:46,19min über 800m erreichte sie mit 2890 Punkten (PB) einen guten 11. Platz in der Altersklasse U18.