Einen Tag nach ihrem ersten 4m Sprung startete Pia Kock bei den Norddeutschen Meisterschaften in Neubrandenburg. Dort konnte sie mit übersprungen 3,90m den Wettkampf für sich entscheiden. Daniela Schumann kam mit 3,50m auf den 7. Platz.