IMG 0945Daniela Schumann HürdenIm frisch renovierten Universitätsstadion in Kiel fanden am Wochenende, 20./21.05.17, die Landesmeisterschaften im Mehrkampf statt. Daniela Schumann (U20) stieg am Samstag mit 2 persönlichen Bestleistungen über die Hürden (16,46m) und im Hochsprung (1,60m) ein. Weiter ging es mit  guten Ergebnissen im Kugelstoßen (8,10m) und über 200m (27,86s), was ihr am Ende des ersten Tages den Landesmeistertitel im Vierkampf einbrachte.

Am Sonntag folgte drei weitere persönliche Bestleistungen im Weitsprung (5,16m), Speer (28,65m) und über 800m (2:37,78min).

Ihre knappe Führung im Siebenkampf konnte ie bis nach 6 Disziplinen halten. Im abschließenden 800m Lauf musste sie sich dann aber Jule Schnoor (Wellingdorfer TV) geschlagen geben. Am Ende des Tages reichte es aber zum Vizemeistertitel und einer neuen persönlichen Bestleistung im Siebenkampf (4092 Punkte).

 Im Fünfkampf der U18 war auch Sidney Charbkowski am Start. In der ersten Diszplin, dem 100m Lauf, erwischte er leider einen schlechten Start und lief auf 12,10s. Auch in den folgenden Disziplinen Weitsprung (5,67m), Kugel (7,65m) und Hochsprung (1,60m) blieb er hinter seinen Erwartungen zurück. Über die 400m zeigte er abschießend aber ein sehr gutes Rennen (54,92s) und kam am Ende auf den 9. Platz.IMG 0927IMG 0917